Ih­re Apo­the­ke in der Karls­ru­her West­stadt


Wir freu­en uns auf Ih­ren Be­such!

Schnell ein paar Highlights!

Neu: Vor­be­stel­len über die Webseite!
Auch auf Facebook für Sie da!
Kennen Sie schon unsere Abholfächer?

Ak­tu­el­l informiert!

Immer auch Alternativen:


Homöopathie und Naturheilkunde aus Ihrer Weinbrenner Apotheke

Natürlich sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen klassischer Schulmedizin! Doch auch die Natur hat eine Menge heilender Kräfte zu bieten. Hier finden Sie Informationen über unser naturheilkundliches Leistungsangebot und Wissenswertes über die spannenden Möglichkeiten der Homöopathie.

Immer ein Bonus:


Unsere Bonus-Chips

Sie können erhaltene Chips bei Ihren Einkäufen auf nicht rezeptpflichtige Artikel einlösen, wobei ein Chip einen Wert von 0,50 Euro hat. Mehr zu unseren Chips erfahren Sie hier.

Unsere letzte Aktion!

Oster-Malwettbewerb in der Weinbrenner-Apotheke

Unsere monatlichen Angebote


Schauen Sie öfter mal vorbei. Wir haben jeden Monat neue Angebote und attraktive Aktionen.

Un­ser On­line-Ge­sund­heits-Ma­ga­zin

Handys in Kinderhand: Höheres Risiko für Kurzsichtigkeit

Computerbildschirme sind kein Spaß für die Augen. Besonders bei kleinen Kindern sehen Augenärzte Gefahren für die Entwicklung des Sehvermögens. Die Quittung kann nicht nur Kurzsichtigkeit sein.
mehr anzeigen...

Pharma-Skandal: Gestohlene Krebsmedikamente ohne Mängel

Potsdam (dpa) - Im Brandenburger Arzneimittelskandal haben die keine Hinweise auf Mängel bei den beschlagnahmten Medikamenten ergeben. «Bei keiner der untersuchten Proben wurde die Qualität der Medikamente beanstandet», teilte das Gesundheitsministerium des Landes mit.
mehr anzeigen...

Haarausfall ist meist kein Grund zur Sorge

Oh schreck - wieder bleibt ein großer Büschel Haare in der Bürste hängen. Bis wann ist das Ausfallen von Haaren ganz normal und wann sollte man damit zum Arzt gehen?
mehr anzeigen...

Welche Ursachen können Bauchschmerzen bei Kindern haben?

Bauchschmerzen kennt so gut wie jedes Kind. Bei manchem «Mein Bauch tut weh!» hilft schon Mamas oder Papas tröstende Umarmung. In anderen Fällen können organische Ursachen dahinterstecken, die ein Arzt abklären muss. Wie Eltern erkennen, was zu tun ist.
mehr anzeigen...